Für nachhaltigenUnternehmenserfolg.

Melde dich jederzeit für eine konkrete Frage oder einen Beratungstermin.

hallo@oberwasser-consulting.de

Tel. 0221 1684 1669

Energiewirtschaft 2.0

Radikaler Wandel der Branche bis 2030

Das prognostiziert eine im Mai veröffentlichte Studie des Beratungsriesen pwc. Weltweit.

5 Jahre nach dem Erscheinen des Buchs "Der energethische Imperativ" von Hermann Scheer, ist das keine wirklich bahnbrechende Neuigkeit. Zumindest nicht für Branchenkenner und Unternehmer, gerade aus dem Bereich der Erneuerbaren Energie. Dennoch finden sich beim Lesen der Studie einige sehr interessante Hinweise auf spannende Möglichkeiten, neu in die Energiewirtschaft einzusteigen oder darin zu bestehen.

Weltweit haben 35 Prozent der Energieversorger nun erkannt, dass ihr Geschäftsmodell dringend weiter- oder neuentwickelt werden muss. Zumindest, um auch in Zukunft noch am Markt bestehen zu können. Das wurde aber auch langsam Zeit, viel Spielraum ist da eindeutig nicht mehr. Insbesondere in Europa, so die Studie. Bedroht sehen sich die Versorger vor allen Dingen von der Digitalisierung des Strommarktes, Cyber-Attacken und zukünftiger "Versorgungsunsicherheit". Die existenziellen Bedrohungen der großen Konzerne, und Chancen der "Neuen" durch die sogenannte 4.Revolution - werden noch nicht wirklich thematisiert.

Das soeben erschienene Weißbuch des BMWi, mit dem Titel "Ein Strommarkt für die Energiewende" gibt weitere Steilvorlagen, welche Chancen es insbesondere in Deutschland für diesen Markt gibt.

Es brechen also sehr spannende Zeiten an, für alle Marktteilnehmer.

Die Chancen, Zukunft erfolgreich mitzugestalten, und wirklich Neues zu schaffen waren selten so gross wie jetzt. Gewinnen werden bis 2030 vermutlich diejenigen, die schnell und sicher mit Business Model Design Methoden umgehen können, diese in ihren Unternehmen anwenden und zum festen Bestandteil der Prozesse machen.

Dabei helfen wir bei Oberwasser Consulting natürlich gerne mit!

Hier geht es zur Studie "14th PwC Global Power & Utilities Survey" von pwc

Unternehmensentwicklung in Köln mit Oberwasser Consulting

Du hast Fragen?

Melde dich bei mir um über dein Projekt oder dein Anliegen zu sprechen. Gerne stelle ich dir auch Referenzen als Erfolgsbeispiele vor.

Vereinbare einen kostenlosen Ersttermin mit mir.

0221 1684 1669

Neues aus unserem Blog

Ideen, Tipps & Fallbeispiele:

Mi

28

Jun

2017

Value Proposition Canvas

Das Value Proposition Design (VPD-) Canvas von Alexander Osterwalder basiert zum Großteil auf der Jobs To Be Done Theorie von Clayton Christensen. Sie geht davon aus, das Kunden Produkte oder Services "beauftragen" um spezifische Probleme in spezifischen Situationen zu lösen.

mehr lesen

Mo

29

Mai

2017

Wissenssicherung bei Mitarbeiterwechsel

Organisations-Wissen im Kopf der Mitarbeiter identifizieren

Das meiste Wissen eines Unternehmens ist in den Köpfen der Mitarbeiter gespeichert. So wird dieses Wissen gesichert:

mehr lesen

Sa

15

Apr

2017

Generationswechsel als Chance

Wissenssicherung und -übergabe bei Mitarbeiterwechseln

Wie kann aus dem Risiko des Mitarbeiterverlusts ein Gewinn fürs Unternehmen werden?

mehr lesen
  • Oberwasser bei facebook
  • Oberwasser bei Xing

Peter Rochel   –   Neusser Wall 15   –   50670 Köln

Tel. 0221 1684 1669    hallo@oberwasser-consulting.de