Für Innovationund Transformation.

Melde dich jederzeit für eine konkrete Frage oder einen Beratungstermin.

hallo@oberwasser-consulting.de

Tel. 0221 1684 1669

 · 

Vorraussetzung Unternehmenskultur

Eine geeignete Unternehmenskultur ist Schmiermittel, verbindendes Element und Grundvoraussetzung für ganzheitliches Wissensmanagement und erfolgreichen Wissenstransfer.

Vision der gemeinsamen Leistungsstärke

Wäre das nicht schön?

  • Die Mitarbeiter des Unternehmens helfen sich gegenseitig.
  • Sie nutzen Ihre freien Kapazitäten, um Kollegen gezielt mit ihrem Wissen zu unterstützen.
  • Jeder kann von den Stärken der anderen profitieren und alle zusammen steigern das Leistungsvermögen des gesamten Unternehmens

Wem gefällt diese Vision nicht?

Voraussetzung: Unternehmensklima

Das beschriebene Ideal ist ein hohes Ziel. Nun stellt sich die Frage: Wie kann mein Unternehmen diese Vision leben? Dafür muss zunächst die Frage beantwortet werden, warum es aktuell noch nicht so gemacht wird. Wissenstransfer ist an eine wichtige Voraussetzung gebunden: das Unternehmensklima.

Die Krux der Leistungsgesellschaft

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Jeder Mitarbeiter muss permanent seine Leistungsfähigkeit nachweisen. Dafür werden in der Regel Kennzahlen herangezogen. Auch wenn die psychologische Forschung schon vor langer Zeit nachgewiesen hat, dass diese Zahlen nur sehr wenig mit der tatsächlichen Leistungsfähigkeit und -bereitschaft des Mitarbeiters zu tun hat, werden Bonuszahlen und somit der direkte Mehrwert von Mitarbeitern, an solchen Konstrukten festgemacht.

Wissen ist das spezifische Kapital des Mitarbeiters. Es macht ihn unersetzlich. Weitergabe des Wissens macht dagegen austauschbar. Warum sollte eine Person also anderen Wissen zur Verfügung stellen? Wenn andere Mitarbeiter besser werden, ist doch automatisch die eigene Position gefährdet. Ob es nun die bereits angesprochenen Bonuszahlungen, die internen Beförderungen oder nur das Ansehen bei den Vorgesetzten ist: All das erhalten doch nur die Besten.

Krabbenkörbe

Der interne Wettbewerb hat zu Krabbenkörben geführt. Kennst du Krabbenkörbe? Obwohl jede einzelne Krabbe mühelos in der Lage wäre aus einem Korb herauszuklettern, können viele Krabben aus den offenen Körben nicht entkommen. Warum? Weil unter den Krabben ein interner Wettbewerb herrscht. Alle Krabben wollen gleichzeitig aus dem Korb klettern und stürzen so wieder zurück. Anstatt die Leistung zu bündeln, schaffen viele Krabben nicht mehr, was eine einzelne Krabbe problemlos könnte. Kennst du solche Krabbenkörbe in deinem Unternehmen?

Wir-Kultur

Es braucht also eine Wir-Kultur. Jeder Mitarbeiter muss sich als Teil eines Ganzen sehen. Jeder muss ein Interesse haben, dass das Unternehmen wächst, weil man selber davon profitiert. Nur so besteht auch ein Interesse daran, dass der Kollege besser wird und eigenes Wissen weitergegeben wird.

Kooperation als Prozess

Doch Kooperation kann nicht von oben verordnet werden. Eine Kultur des jahrelangen Wettbewerbs verändert sich nicht auf Knopfdruck. Doch es gibt verschiedene Maßnahmen, wie Sie eine solche Veränderung herbeiführen können. Einige Beispiele will ich hier nennen:

  • Honoriere nicht Einzelleistungen, sondern Teamleistungen: Wenn der Bonus sich nach der Leistung aller richtet, besteht ein Interesse den Kollegen zu helfen.
  • Schaffe Freiraum für Austausch. Austausch schafft Vertrauen und Vertrauen schafft Austausch. Ein enger Zeitplan und hoher Leistungsdruck stehen beidem im Weg!
  • Honoriere Hilfeleistung: Wer ist das wichtigere Teammitglied? Der Stürmer, der die Tore schießt oder der Mittelfeldspieler, der den Stürmer mit Pässen versorgt und ihm den Rücken freihält? Mach Leistung nicht nur an Abschlüssen fest, sondern schau welche Mitarbeiter deine Mittelfeldspieler sind.

Wir zeigen dir gerne wie du der Vision der gemeinsamen Leistungsstärke näher kommst. Kontaktiere uns! - Die telefonische Erstberatung ist Kostenlos.

Unternehmensentwicklung in Köln mit Oberwasser Consulting

Du hast Fragen?

Melde dich bei uns um über dein Projekt oder dein Anliegen zu sprechen. Gerne stellen wir dir auch Referenzen als Erfolgsbeispiele vor.

Vereinbare einen kostenlosen Ersttermin mit uns.

0221 1684 1669

Neues in unserem Blog

Ideen, Tipps & Fallbeispiele

  • Oberwasser bei facebook
  • Oberwasser bei Xing

Peter Rochel   –   Neusser Wall 15   –   50670 Köln

Tel. 0221 1684 1669    hallo@oberwasser-consulting.de